IMPRESSUM
WWW.COCONUT-BEATCLUB.DE


« zurück
Partner-Anzeige





 
Achtung: Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Unsere kommenden Events findest du hier »
Samstag, 13. Oktober 2012

COCONUT BEATCLUB w/ ROUND TABLE KNIGHTS

Round Table Knights, René Bourgeois, Dressman und Carolain Luf

Alter Baumarkt

ROUND TABLE KNIGHTS made to play - jackmode, bern

RENÉ BOURGEOIS * supdub rec. - shaker plates

DRESSMAN * coconut beatclub

CAROLAIN LUF * rage musique - zart & zornig

 

Nach den epischen wie schweiĂźtreibenden Sommersausen, sind vielleicht nicht nur wir ein wenig froh, dass sich die AuĂźen-Temperaturen von denen auf dem Dancefloor jetzt wieder deutlicher unterscheiden, der schönen Erfrischung willen - willkommen zu unserer ersten Herbstabfahrt des Jahres!  

Aus dem schönen Bern stammt einer der aufregendsten Acts unserer Tage: Die ROUND TABLE KNIGHTS haben ihren glorreichen Namen nicht wie man vermuten könnte von den Rittern der Tafelrunde, sondern von einer Scratch-Hip-Hop-Platte! Womit wir auch schon beim Thema wären, denn die beiden charismatischen wie bärtigen Soundforscher wurden einst als Scratch-KĂĽnstler bekannt, die ĂĽber alle Genregrenzen hinweg die ganze Vielfalt elektronischer Tanzmusik in ihren Sets derart prickelnd ausloteten, dass sie irgendwann als wichtigste Vertreter der eidgenössischen Underground-Musikkultur galten und bis heute gelten. 8 Jahre lang tourten sie unermĂĽdlich durch die Schweiz, produzierten unzählige vorbildliche Tanzabende, nicht selten die eigenen, und Mixtapes. Bevor sie 2010 Made To Play-Labelchef Jesse Rose entdeckte, sofort unter Vertrag nahm, und sie samt dem gefeierten AlbumdebĂĽt „Say What“ weltweit auf Tournee schickte. Der Rest ist Geschichte… Aber die „Swiss House Mafia“ mit ihren typischen lustigen und kreativen Breaks ist nicht die einzige Attraktion des Abends:

RENÉ BOURGEOIS‘ Liebe zur Musik wärt nun auch schon 20 Jahre und begann, als er im Nachwende-Ost-Berlin als DJ aktiv wurde und u.a. mit Daniel Steinberg (Harry Axt) ein Schulradio grĂĽndete. Mittlerweile zählt er auch Namen wie Braemer oder Hirtenfellner zu Studiobuddys und kann bei Bookings wählerisch sein. Umso erfreulicher den raren Subdub-Produzenten ebenso mit im Boot zu haben, wie auch die charmante CAROLAIN LUF von Rage Musique und natĂĽrlich Resi-Spezi DRESSMAN! 

 

präsentiert von Radio Fritz